Sitzen in der Stille – Online

Wieder fordert uns die Corona Zeit heraus, neue Wege des Zusammenseins zu suchen. Ab Montag, den 14. Dezember, bieten wir deshalb die Möglichkeit, online miteinander Zazen von 20.00 bis 21.30 Uhr, Montag, Mittwoch und Freitag, zu praktizieren. Um an den Sitzungen teilzunehmen, bitte klicken Sie hier.
 

Im Moment sind keine Präsenzveranstaltungen im Zendo möglich. Ab den 10. Januar besteht das Angebot für Einzelgespräche.

 

Unsere Zen-Praxis wird uns auch durch die nächsten Wochen in Verbundenheit tragen – darauf können wir vertrauen.

Zen ist ein spiritueller Weg, der nicht an eine Religion oder Weltanschauung gebunden ist. Der Kern des Zen-Weges ist das Sitzen in der Stille.

Das Zendo in Entringen entstand aus dem Bedürfnis vieler Menschen heraus, in einer Gruppe regelmäßig zu meditieren und bei Bedarf eine kontinuierliche Begleitung zu bekommen.

 

Es ist ein Ort der Stille.

 

Die Weise unserer Übung ist verbunden mit der Zen-Linie von Willigis Jäger – ›Leere Wolke‹ und wurzelt in der Tradition der Sanbo-Kyodan-Schule.

Kontakt

Sie erreichen uns unter:

 

+49 7073 915717

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

Einzelgespräche sind ab den 10. Januar möglich unter (07073) 91 57 17. Bitte hinterlasst Eure Nummer; ich rufe zurück.

Kurse auf dem Benediktushof

Weiteres