Dörte Apel

Kado – der japanische Blumenweg

 

»Blumen sind ein Spiegelbild der Schönheit unseres Herzens«

 

Seminar mit Elsbeth Herberich
12. und 13. Juni 2021

 

KADO – der japanische Blumenweg möchte uns die wortlose Sprache der Blumen ergründen lassen. In der Stille lassen wir uns auf das Wesen der Pflanzen ein. Die Natur lässt uns die Pflanzen finden und wir gestalten sie in einem Gefäß zu einer neuen Form – das »Ikebana« entsteht. Sitzen in Stille begleitet uns auf dem Blumenweg.

 

Elsbeth Maria Herberich
Kado Lehrerin der Ikenobo Akademie Kyoto
Zenlehrerin der Zenlinie „Leere Wolke“ Willigis Jäger

 

Arbeitszeiten:
Samstag: 09.00 bis 12.30 Uhr und 14.30 bis 18.00 Uhr
Sonntag: 09.00 bis 12.00 Uhr


Wir werden am Samstag gemeinsam Mittagessen, für Frühstück und Abendessen bitte selbst zu sorgen. Übernachtungen sind in der Nachbarschaft und im Gasthof Schmoll in Entringen

 

Anmeldung per Telefon: (07073) 91 57 17
Anmeldung per E-Mail: Paula@web.de

Kontakt

Sie erreichen uns unter:

+49 7073 915717

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

Sitzen vor Ort

Ab dem 15. Sept. besteht für zehn Menschen die Möglichkeit, in Präsenz im Zendo mitzusitzen: Am Montag vom 20 – 21 und am Mittwoch / Freitag vom 20 – 21.30 Uhr. Für die Teilnahme tragen Sie sich bitte in die Doodle Liste ein:  Link für September. Wer nicht geimpft /ohne Antikörper ist, testet sich selbst 15 min. vor Beginn im Praxisraum neben den Zendo.

 

Montags vom 20 – 21 Uhr besteht die Möglichkeit online mitzusitzen. Bitte loggen Sie sich über diesen Link ein.

Für Einzelgespräche, hinterlasst Eure Nummer unter (07073) 91 57 17. Ich rufe zurück.

Kurse auf dem Benediktushof/
Sonnenhof

Weiteres