Vortrag von Alexander Poraj
Sonntag, 18. Februar um 16 Uhr

 

Thema:

»Krieg in der Welt, Krieg im Innen:

Warum der Friede immer noch eine Art von Illusion ist....«

 

                                    

Wir bitten um Voranmeldung

Dr. theol. Alexander Poraj

katholischer Diplom-Theologe, Schwerpunkt Religionswissenschaften, Promotion zum Thema: „Der Begriff der Ich-Struktur in der Mystik Meister Eckeharts und im Zen-Buddhismus“. Er ist Zen-Meister der Linie "Leere Wolke" (Willigis Jäger) und von Willigis Jäger ernannter Kontemplationslehrer. Er war u. a. Geschäftsführer der Oberbergkliniken, Mitbegründer der Stiftungen West-Östliche Weisheit in Spanien und Polen sowie der Institute für persönliche Entwicklung "Euphonia" in Barcelona und Breslau. Er ist Mitglied der spirituellen Leitung des Benediktushofes, Mitglied des Präsidiums der West-Östliche Weisheit Willigis Jäger Stiftung und Geschäftsführer der Dr. Poraj & Partner GmbH in Zürich. www.alexanderporaj.de, www.drporaj.ch

Kontakt

Sie erreichen uns unter:

+49 7073 915717

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

Zazen im Zendo

Montag von 20 – 21 und am Mittwoch / Freitag von 20 – 21.30 Uhr.

Montags von 20 – 21 Uhr besteht die Möglichkeit online mitzusitzen. Bitte loggen Sie sich über diesen Link ein.

Vortrag: Alexander Poraj

»Krieg in der Welt, Krieg im Innen: Warum der Friede immer noch eine Art von Illusion ist....«

Sonntag, 18. Feb. 2024 um 16 Uhr  mehr>>

Für Einzelgespräche, hinterlasst Eure Nummer unter (07073) 91 57 17. Ich rufe zurück.

Kurse auf dem Benediktushof/
Sonnenhof

Weiteres